Decoder-Dermographie

– Untersuchung und Therapiekontrolle mittels Bioelektrischem Verfahren –

Decoder Naturheilzentrum Breidenbach
©Freistil Fotografie

Kurzfassung:

Decoder-Dermographie: Das bioelektrische Meßverfahren der DECODER-Dermographie ist eine sorgfältig entwickelte Methode der Ganzkörper-Regulationsmessung über die Haut und deren Reflexzonen, die dem klinischen Anspruch auf Objektivität,  Reproduzierbarkeit der Aussagen und Begründbarkeit ihrer Parameter entspricht.

Decoder-Dermographie
(Auszug)

Die Methode ermöglicht eine Beurteilung der:

  • Gesamtspannungslage („Überdreht oder ausgelaugt?)
  • Abwehrsituation (erste Übersicht)- Sauerstoffverfügbarkeit
  • Ionen-Verhältnisse (Ionen sind elektrisch geladene Teilchen)
  • akuten oder chronische Tendenzen
  • Herd- oder Störfeldbelastung
  • Säure-Basen-Gewebsstoffwechsel
  • Reaktionslage des unwillkürlichen Nervensystems
  • Regulationsfähigkeit (Selbstheilungskräfte)

 Wann (ist ein Test) sinnvoll?

  • Im Rahmen jeder gründlichen Erstuntersuchung in meiner Praxis.
  • Häufig gehörte Klage: „Mein Arzt findet nichts, aber ich bilde mir doch meine Beschwerden nicht ein!“
  • Sie werden sich wundern, wie deutlich sich solche Klagen mit dem Decoder objektivieren lassen!
  • Bluthochdruck
  • bei Wiederholungsuntersuchungen
  • zur Therapiekontrolle
  • Wann immer mit konventionellen Methoden nichts zu finden ist

Diagnose: 

Mit dem Decoder werden keine Diagnosen im klinischen Sinne gestellt, sondern die Qualität Ihrer Regulationskräfte.

Gegenanzeigen:

Nicht bei Herzschrittmacherträgern.
Die Untersuchung kann ohne die geringste Belastung oder Belästigung des Patienten beliebig oft wiederholt werden.

Wann den Test wiederholen?

Als wichtigster Vorsorge-Test 2x jährlich. Egal ob es einem gerade gut geht, oder nicht.

Autismus und AD(H)S Diagnostik
Blutegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen