Kosten

Reichtum ist viel,
Zufriedenheit ist mehr,
Gesundheit ist alles.

– Asiatisches Sprichwort-

Abrechnung

Der Stundensatz von Frau Breidenbach beträgt 120 Euro. Dieser Stundensatz wird nicht nur beim persönlichen Gespräch, sondern auch bei Telefonterminen zeitanteilig angewandt.

Die Laboruntersuchungen werden je nach Patient individuell im Gespräch mit Frau Breidenbach gemeinsam festgelegt. Je nach Aufwand dieser Untersuchungen liegen die Kosten erfahrungsgemäß zwischen 800 und 1800 Euro. Da wir mit den Laborkosten für Sie in Vorlage gehen, erbitten wir von jedem Patienten, auch von privatversicherten Patienten, am Ende des Termins eine Anzahlung von ca. 75% der für Sie individuell berechneten Laborkosten.

Die ausführliche Expertise wird je nach Umfang und Aufwand abgerechnet (10 Euro pro Seite), maximal betragen die Kosten hierfür jedoch 350 Euro.

Alle übrigen Leistungen, wie z. B. die therapierelevanten Voruntersuchungen, werden nach den Regelungen des GebüH, dem unverbindlichen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker, abgerechnet.

Kennenlerntermine

Für unsere Patienten aus der näheren Umgebung besteht die Möglichkeit kurzfristig einen Gesprächstermin mit Frau Breidenbach zum regulären Stundensatz zu erhalten. Dort können Sie Ihre Situation schildern und erfahren von Frau Breidenbach, welche diagnostischen und therapeutischen Schritte wir auf den Weg bringen können.

Infusionstermine

Um unsere vielseitigen immunstärkenden Infusionen zu erhalten, können Sie telefonisch kurzfristig einen Infusionstermin vereinbaren. Dieser beinhaltet zu einem Pauschalbetrag eine etwa zehnminütige Beratung mit Frau Breidenbach und die anschließende vereinbarte Infusion. Die Preise der Infusionen variieren je nach Inhalt und können gerne an der Rezeption erfragt werden.

Bezahlen können Sie bei uns bar oder mit Karte. Möglich sind Girocard, Mastercard, Visacard, Maestro und Visa Electron.

Kostenübernahme

Wir können keine Gewähr für die Übernahme der Gesamtkosten durch eine Krankenkasse, private Krankenversicherung, Beihilfestelle oder sonstige Versicherungen übernehmen. Private Krankenversicherungen und Beihilfestellen übernehmen die Leistungen meist, garantieren können wir Ihnen dies allerdings nicht. Bevor Sie jedoch auf eine erfolgreiche Therapie verzichten, kontaktieren Sie uns bezüglich der Finanzierungsmöglichkeiten.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen