Zink bei Erkältung

Zink plus Vitamin C zum Lutschen aus der Apotheke.

Wenn Sie direkt zu Beginn eines grippalen Infektes eine Zink Intensivtherapie mit diesen Zink Lutschtabletten machen, dann wird die Erkrankungsdauer auf 50% reduziert, nämlich auf 4,4 Tage, das ist immerhin die Hälfte!
Wirkt nur, wenn Sie keine 24 h mit dem Therapiebeginn warten, sondern bei allerersten Anzeichen beginnen.

Diese Fakten basieren auf einer aktuellen Übersicht von US Studien, bei denen dieser Halbierungseffekt bei einer Tagesdosis von > mehr als 75 mg reinen Zinkionen eintrat.
Wenn Sie 10×2 = 20 Zink pro Tag lutschen, haben Sie immerhin 100 mg Zink aufgenommen.

Wirkprinzip: Es wird durch das Zink-Ion der sogenannte ICAM-1 Rezeptor blockiert.

Tipp!

Smartphone Wecker stellen, tagsüber jede Stunde!
Vitamin C als mögliche Alternative zu herkömmlichen Zytostatika
Epstein-Barr-Virus (EBV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen